Unterirdisches Köln - am 21. Juli sind noch Plätze frei

Reisen Sie mit uns in die römische Geschichte der Stadt

 

Während der 500 Jahre ihrer Herrschaft im Rheinland haben die Römer viele Meisterwerke der Bau- und Ingenieurskunst errichtet, so auch in Köln. Besuchen Sie mit Entdecke Köln bei der Führung "Unterirdisches Köln" die Überreste der römischen Stadtmauer, einen römischen Abwasserkanal und die Überreste des Praetoiums, des römischen Statthalterpalastes der Hauptstadt der Provinz Niedergermanien.

Die Führung eignet sich übrigens prima für sehr heiße Tage. Im römischen Abwasserkanal ist es schön kühl.

Die zweistündige Führung Unterirdisches Köln beginnt am Samstag, den 21. Juli 2018 um 14:30 Uhr.
Der Treffpunkt ist das Römertor am Dom, Kardinal-Höffner-Platz, zischen Domturmfassade und KölnTourismus.
Der Preis beträgt 11,00 € pro Person, ermäßigt 9,00 € (für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte), zuzüglich wird der Eintritt ins Praetorium von 3,50 € pro Person fällig und ist in bar an der Museumskasse zu zahlen.

Tickets erhalten Sie auf dieser Webseite unter "Termine & Tickets".