Barbara, Nikolaus, Adventskranz ...

Woher kommen unsere Advents- und Weihnachtsbräuche?

  Kapelle "Madonna in den Trümmern", Kolumba, Köln



Liebe Gästinnen und Gäste unserer Führungen,

Nikolaus bringt Geschenke, Barbara legt Süsses in die Schuhe, an den Adventssonntagen entzünden wir jeweils eine Kerze mehr auf unseren Adventskränzen und bald wird der Weihnachtsbaum geschmückt, die Krippe aufgestellt. Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit pflegen wir Bräuche und Rituale. Aber woher kommen diese Bräuche? Warum sind die Heiligen Barbara und Nikolaus Gabenbringer? Wer hat den Adventskranz eingeführt und seit wann steht in den Wohnstuben der Christbaum?
Lassen Sie sich an den Adventssonntagen auf die Weihnachtszeit einstimmen und erfahren Sie Interessantes über die Ursprünge unserer Advents- und Weihnachtsbräuche - einige schöne Krippen gibt es auch zu sehen:

Öffentliche Führung: Advent, Advent … Brauchtum in der Advents- und Weihnachtszeit
Termin an den Adventssonntagen: 05. Dezember 2021, 12. Dezember 2021, 19. Dezember 2021
Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Treffpunkt: Römertor am Dom, Kardinal-Höffner-Platz, zwischen Domturmfassade und KölnTourismus
Preise: 12,00 €/ermäßigt 10,00 € (Schüler*innen, Student*innen und Schwerbehinderte)

Bitte melden Sie sich bis spätestens zwei Stunden vor der Führung an oder buchen Sie direkt über den unten angegebenen Link.
Es gilt bei unseren Führungen die 2G-Regel.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von Entdecke Köln




Ob Rheinauhafen, Römisches Köln oder Kriminalgeschichten - jede unserer Touren können Sie als Gutschein verschenken.

Selbstverständlich können Sie auch das Thema offen lassen; die beschenkte Person sucht sich dann die Führung aus unserem öffentlichen 
Führungsprogramm selbst aus.